bunte klaenge

Raum für den Ausdruck mancher spontaner Gedankengänge, Gefühle, Empfindungen.. Sammlung von Klängen, Worten, Bildern und allem, was mich gerade berührt und beschäftigt.. Bunt.

..und noch immer meine Lieblingsbeschäftigung(en): Seelenstriptease und Herzorgasmen.

...

fassade..
süßes..

süßes..

sehr dichtbefahren,
meine gedankenautobahn.
die haupt(mit)teilausfahrt
verlaeuft in deine richtung.
doch da ist oefters
stau.

lebhaft..
schatten-ich..

bunt..

geliebter..
lasse dich
in der sehnsucht
meines herzens
nieder.
oeffne mich
mit deiner
praesenz.
lasse deinen blick
in die verborgenen
winkel meines
herzens
und meiner
liebe
dringen.

im schlosspark..
(traum)schloss..
bewölkt..

das einzige
das mir zu
all dem
bunten
das mir
stets begegnet
und widerfaehrt
einfaellt
laesst sich
am treffendsten
verpacken in..
‘hui!..’.
mit großen
augen
und einem
staungrinsen.

oldandshabby:

(via Pin by ~ Susan Jayne on My Moody Maroons | Pinterest)

Die fünf Freiheiten

Die Freiheit zu sehen und zu hören was jetzt ist, anstatt was sein sollte, was war oder was sein wird.

Die Freiheit zu fühlen was ich fühle, anstatt zu fühlen, was man fühlen sollte.

Die Freiheit zu sagen was ich fühle und denke, anstatt was ich fühlen und denken sollte.

Die Freiheit danach zu fragen was ich gerne möchte, anstatt auf Erlaubnis zu warten.

Die Freiheit auf eigene Faust Risiken einzugehen, anstatt immer auf Nummer sicher.


- Virginia Satir